Projekte


Crossing Over
Cr.Over
Zu jedem Konzert werden 2-3 Sänger / Instrumentalisten aus verschiedenen Teilen der Welt eingeladen. Sie interpretieren eigene Stücke und solche aus ihrer ursprünglichen Heimat. So wird jeder Auftritt zu einem besonderen Event.

Vocals: Tony Clark (USA) mit Dago Schelin (BRA) oder Nidia Ortiz (DOM)
Andreas Jamin (pos)
Moritz Weissinger (dr)
Gerd Stein (git)
Peter Herrmann (bass)


Alles von Ed (deutschsprachiger Alternativ Rock)
AvE
Elemente aus Rock, Grunge, Indie und elektronischen Einflüssen verpackt Alles von Ed in gefühlvolle, deutschsprachige Songs mit ehrlichen, starken, vorwärtsgehenden Melodien, die im Ohr bleiben.
Rockig, dreckig, hart, schonungslos, mit viel Gefühl. Schmerz und Hoffnung fließen zusammen.

Peter Laupenmühlen - Gesang
Kevin Becker - Gitarre, Voc
Yannick Möller - Gitarre, Keys, Voc
Tim Becker - Bass, Voc
Moritz Weissinger - Schlagzeug, Voc

Mala Isbuschka (Musik aus aller Welt)
MalaIsbuschka
Die instrumentale Folklore-Band “Mala Isbuschka” sieht ihre Inspiration in den vielfältigen Musiktraditionen der bunten Kulturlandschaften unserer Welt. Instrumente wie Akkordeon, Geige, Kontrabass, Perkussion, Oud und Balalaika begleiten den Zuhörer auf eine musikalische Reise in fremde Kulturen. Klezmer, Russische Folklore, sephardische Lieder, Musik aus dem Balkan und dem Orient – Melodien, die eines gemeinsam haben: Geschichte und Tradition. Die verschiedenen Musikwelten fließen auch in selbst komponierten Stücken zusammen.   Die Stücke interpretieren die vier Musiker immer wieder auf ihre eigene Weise. Sie können mystisch oder fröhlich klingen, mal melancholisch, manchmal auch verrückt und verzaubernd – wie alte Märchen, die immer neu und anders erzählt werden.

Daria Khoroshilova-Wach - Geige, Rebec
Markus Wach - Kontrabass, Oud, Rubab, Balalaika, Domra (website)
Lena Borchers - Akkordeon
Moritz Weissinger - Perkussion, Doumbek

www.malaisbuschka.de
www.facebook.com/malaisbuschka

Afro Kunda (African Popular Music)
Fallou
Die weitgehend akustische Musik von Afro Kunda ist geprägt von der charismatischen Stimme Fallou Sys, dem Klang von akustischen Gitarren, dem melodisch gespielten Bass und den mitreißenden afrikanischen Grooves. Fallou ist zudem ein Meister der afrikanischen "Fulani"- Flöte und der Djembe, mit denen er weitere Glanzpunkte setzt. Die Eigenkompositionen sind in den musikalischen Traditionen seiner senegalesischen Heimat verwurzelt. Gleichzeitig lassen sie aber die Begegnung mit europäischen Einflüssen zu, um neue Blüten zu treiben.

Fallou Sy - Gesang, Gitarre, Fulani-Flöte, Djembe
Peter Hermann - Bass
Burkhard Mayer - Gitarre
Moritz Weissinger - Schlagzeug

www.afro-kunda.de

Rosas Heft (Deutsche Volkslieder im Bossa-Nova Gewand)
„RosasHeft“
„RosasHeft“
Dago Schelins Urgroßmutter war 1911 von Deutschland nach Brasilien ausgewandert.
Dago wuchs in Brasilien mit dem Sound der populären brasilianischen Musik und den deutschen Volksliedern auf, die er in seiner Kindheit gelernt hatte. Heute spielt er mit deutschen Musikern Volkslieder – selbstverständlich mit brasilianischen Stilmitteln.

Dago Schelin - Gitarre, Gesang
Peter Herrmann - Bass
Olaf Roth - Piano
Moritz Weissinger - Schlagzeug
German Marstatt - Trompete, Flügelhorn

Rosas Heft (website)
www.facebook.com/rosasheft

Impressum | visit me on Facebook“ /></a>

    
    <a href= Kukonti